Global SPX

Global Website

Americas

Asia - Pacific

Power Team

Global - Englisch

Asien - Pazifik

Europa

  • Motion Control System - Synchronized Lifting and Lowering System

    Page 238 - Lifting_MCS_01 - Motion_Control_System

  • Motion Control System

    Page 238 - Lifting_MCS_02 -Motion Control Systems

  • Lifting - Motion Control Systems - MCS - Application 1

    Page 238 - Lifting - MCS - Application 1

  • Lifting MCS - Motion Control Systems - Applications 2

    Page 238 - Lifting - MCS - Application 2

  • Lifting MCS - Motion Control Systems - Applications 3

    Page 238 - Lifting MCS - Application 3

Image 1of 5
  • Motion Control System - Synchronized Lifting and Lowering System
  • Motion Control System
  • Lifting - Motion Control Systems - MCS - Application 1
  • Lifting MCS - Motion Control Systems - Applications 2
  • Lifting MCS - Motion Control Systems - Applications 3
PRODUKTTYP:

Heber mit hoher Nennlast, Elektrisch betrieben

Synchronisiertes Hub- und Senksystem der Marke Power Team
 
Einen Standort in Ihrer Naehe suchen:
SUCHE
SYNCHRONISIERTES HUB- UND SENKSYSTEM DER MARKE POWER TEAM®

Das neue Power Team® Motion Control System (synchronisiertes Hub- und Senksystem) kann in zahlreichen Hydraulikanwendungen eingesetzt werden, in denen eine kontrollierte und schonende Bewegung der Last erforderlich ist.


Ob Brücken, Gebäude oder andere schwere Lasten – mit dem SPX FLOW Power Team Motion Control System kann das Heben, Senken, Drücken, Ziehen, Neigen oder Positionieren von Lasten automatisch mit hoher Genauigkeit durchgeführt werden.


Das SPS-gesteuerte System ist eine Kombination aus digitaler Meß- und Steuerrungstechnik mit beachtlichen Vorteilen wie Zeitersparnis, Wiederholgenauigkeit und extrem niedrige strukturelle Belastung des zu bewegenden Objektes. Das System kann außerdem die durchgeführten Bewegungen dokumentieren.



Produktmerkmale:
  • Das Basissystem ist für 8 Hebepunkte vorgerüstet; sollten Sie eine andere Ausstattungsvariante benötigen, wenden Sie sich bitte an SPX FLOW Power Team.
  • Positionieren, Heben oder Senken mit einer Genauigkeit von +/- 1 mm.
  • Sicherheitsfunktionen: Komplettstopp bei Stromausfall, Sensorausfall, Drucküberschreitung, Toleranzabweichung, unkontrollierter Lastbewegung usw.
  • Intuitive grafische Touchscreen-Bedienung.
  • Informationsanzeige: Systemdiagnose, Lage der Hubposition relativ zur Startposition, Druck in jedem Hydraulikkreis, Status jedes Zylinders und evtl. Alarmmeldungen.
  • Das MCS eignet sich für viele verschiedene Zylindertypen, Tragfähigkeiten und Hublängen, sodass auch Ihre Anforderungen problemlos erfüllt werden können.
  • Betriebsdruck (bis zu) 700 bar (10.000 psi).
  • Das Standardsystem verfügt über einen 150-Liter-Tank (40 Gallonen).


Touchscreen-Gehäuse
  • Das witterungsfeste Gehäuse bietet ausgezeichneten Schutz während der Lagerung.
  • Eine Klappabdeckung schützt das Touchscreen Display.
  • Dient in heller Umgebung als Sonnenblende.


Datenprotokoll / Bericht
Das Power Team MCS kann über den gesamten Projektverlauf die jeweilige Position aufzeichnen und die Daten als .csv-Datei exportieren. Diese können dann genutzt werden, um Diagramme bspw. für Berichte und Präsentationen zu erstellen.


Datenprotokoll / Bericht grafisch




Motion Control Systems - Systemkomponenten



  1. Das Touchscreen-Display überzeugt durch sehr gute Ablesbarkeit und ermöglicht den Zugriff auf alle Systemfunktionen.
  2. Eine klappbare Abdeckung schützt das Touchscreen-Display und dient gleichzeitig als Sonnenblende.
  3. Die moderne SPS-Steuerung ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugriff auf alle System- und Protokolldaten.
  4. Drucksensoren überwachen die einzelnen Hydraulikkreise.
  5. Elektrisch gesteuerte Ventile regeln die Verteilung des Öls in den Hydraulikkreisen kleinstufig.
  1. Der Vorratsbehälter mit 150 Litern (40 Gallonen) Fassungsvermögen und Schauglas eignet sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Zylinderkombinationen.
  2. Der robuste Rahmen ist für alle industriellen Anwendungen geeignet.
  3. Integrierte Hebepunkte für Krane und Gabelstapler.
  4. Wegmesssensoren zur Überwachung der Lastposition.



MCS - Motion Control Systems - Schema ABCD



A. Eingang Elektrostecker

B. Außenbelüftungen Schrank

C. Türschalter

D. Benutzerschnittstelle (Touchscreen-Display)

 


MCS - Motion Control Systems - Schema BEFG

 

B. Außenbelüftungen Schrank

E. Manometer

F. Anschlüsse Wegmesssensor

G. Schnellkupplungen Schlauchverbindungen



Hauptvorteil des MCS (Motion Control System)

Die Power Team MCS steuert die Bewegung eines Gegenstands digital und sorgt für die Einhaltung der vom Benutzer definierten Parameter. Der Hauptgrund für die Verwendung einer Power Team MCS ist die Verringerung von internen Spannungen des zu bewegenden Objektes. Wenn ein großer Gegenstand statisch ruht, werden interne Spannungen ausgeglichen. Wenn er bewegt wird, entstehen Spannungen. Wenn der Anwender nicht vorsichtig ist, kann sich das Objekt biegen oder verdrehen und damit Spannungen in der Struktur verursachen, die zu Schäden und teueren Reparaturen führen können. Das MCS-System ist eine Hilfe zur kontrollierten Positionierung, damit die beim synchronen Heben oder Senken des Gegenstands verursachten Spannungen eingegrenzt werden.



Bedienerfreundliche Schnittstelle mit Touchscreen-Display
FunktionenVorteile

Motion Control System Home-Bildschirm

  • Steuerung des Hebens, Positionierens oder Senkens durch SPS-Steuerung
  • Sichere und exakte Bewegung von Lasten
  • Modernste Software in der SPS
  • Genauigkeit bis zu +/- 1 mm (0,040 in)
  • Schaltkastenauslegung nach NEMA 12
  • Betrieb in breitem Temperaturbereich (0 – 55 °C) und Luftfeuchtigkeitsbereich (30 – 95 % nicht-kondensierend)
  • Mehrere Sicherheitsfunktionen und automatische Diagnose
  • Komplettstopp bei Stromausfall, Sensorausfall, Drucküberschreitung, Toleranzabweichung, unkontrollierter Lastbewegung
Der Home-Bildschirm des MCS ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Alle aktive Komponenten werden visuell hervorgehoben. Die Hubleistung wird für alle betätigten Zylinder erfasst und auf dem Bildschirm angezeigt (siehe Abbildung unten).
  • Datenprotokollkarte
  • Datenaufzeichnungs- und Datenberichtfunktionen


Motion Control System Vollständiger Home-Bildschirm




Sicherheitsfunktionen

In der Steuerung des Power Team MCS (Motion Control System) sind zahlreiche Sicherheitsfunktionen eingebaut, die die Bewegung bei einem Alarm sicher stoppen. Außerdem gibt es mechanische Reservefunktionen für den Fall eines Stromausfalls.


Digitale SicherheitsfunktionenReserve-Funktionen, mechanische Sicherung
  • Max. Last überschritten
  • Hydraulikpumpen-Überlast
  • Posi-Check® Lastabsenkungsventil zum Halten der Last und als mechanische Reserve-Funktion zur sicheren Steuerung der Lastabsenkung.
  • Max. Druck überschritten
  • Aktivierung des Notaus-Druckknopfs
  • Max. Abstand überschritten
  • Drucksensor-Kabelbruch
  • Datenprotokollfehler
  • Wegmesssensor-Kabelbruch
  • Manuelle Betätigung zum sicheren Absenken bei Stromausfall.
  • Fehler Systemkommunikation
  • Inbetriebnahme mittels Zwei-Tastendruck verhindert versehentliches Starten/Bewegen


Rudermontage zur Routinewartung in einem Trockendock.



Typische Anwendungsbereiche:

  • Heben bzw. Neu-Positionierung von Brücken bei Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten oder Neubau
  • Kontrollierte Bewegung und Positionierung von schweren Maschinen, Gebäuden, Betonsegmenten und anderen Bauwerkkomponenten
  • Baustatikprüfungen im Bauwesen
  • Heben, Wiegen und/oder Ermitteln des Schwerpunkts
  • Heben, Nivellieren und Abstützen von Bauwerken


Zylinderauswahl
  • Wählen Sie stets einen Zylinder, dessen Hubkraft mindestens 20% über der zum Heben oder Positionieren benötigten Last liegt.
  • Power Team bietet Ihnen eine große Auswahl an einfach- oder doppeltwirkenden Zylindern, Zylindern mit Sicherungsmutter, in Flach- und Hohlkolbenausführung, sodass auch Ihre Anforderungen problemlos erfüllt werden.


Schulung inbegriffen
  • Der Kauf eines MCS umfasst eine eintägige Schulung in einer regionalen Hauptgeschäftsstelle von SPX (Rockford, IL, USA oder Singapur oder Niederlande).
  • Die Schulung besteht aus theoretischer und praktischer Unterweisung. Anreise und Unterkunft sind nicht inbegriffen.


Zubehör inklusive

Motion Control Systems (MCS)

MCS - Wegmesssensoren

Das Motion Control System (MCS) wird durch einen robusten Käfig und die wiederverwendbare Transportbox geschützt.Die Wegmesssensoren umfassen einen Meßbereich von 500 mm (19,7 in). (2 Transportkoffer mit je 4 Sensoren.)
 

MCS - Kabel für Sensoren

MCS - Anschlussbuchse

Die Kabel für die Wegmesssensoren besitzen eine Länge von 30,5 m (100 ft); acht Sätze in einem TransportkofferDie Anschlussbuchse ermöglicht den schnellen Anschluss an die vorhandene Spannungsquelle.


Bestell-
nummer
Max.
Anzahl der Hebepunkte
Ausgangsfördermenge bei
700 bar (10.000 psi)
Behälter-
größe
gal (l)
Motor-
spannung
Maximal-
druck
psi (bar)
Ventile
inklusive
Sensoren
inklusive
MCS-PE554-8855 in³/min
40
1,125 PS
10.000
3P-4W

und

2P-2W
Druck-

und

Wegmesssensoren

(500 mm)
MCS-PQ1204-8120in³/min
3 PS
MCS-PQ1204-460-83 PS
MCS-PQ1204-50-220-83 PS
MCS-PQ1204-50-380-83 PS
 Hinweis: Zur Bestellung eines 1000 mm Wegmesssensors hängen Sie am Ende der Teilenummer bitte das Buchstabenkürzel „-1M“ an. Beispiel: MCS-PE554-8-1M.

Bestell-
nummer
Max.
Anzahl der Hebepunkte
Ausgangsfördermenge bei
(700 bar)
Behälter-
größe
(l)
Motor-
spannung
Maximal-
druck
(bar)
Ventile
inklusive
Sensoren
inklusive
MCS-PE554-880,9 l/min150230 V,10)7003P-4W

und

2P-2W
Druck-

und

Wegmesssensoren

(500 mm)
MCS-PQ1204-81,97 l/min230 V, 30, 60 Hz
MCS-PQ1204-460-8460 V, 30, 60 Hz
MCS-PQ1204-50-220-8220 V, 30, 50 Hz
MCS-PQ1204-50-380-8380 V, 30, 50 Hz
 Hinweis: Zur Bestellung eines 1000 mm Wegmesssensors hängen Sie am Ende der Teilenummer bitte das Buchstabenkürzel „-1M“ an. Beispiel: MCS-PE554-8-1M.

Motion Control System - Schema

 

Bestell-
nummer
BreiteHöhe Tiefe Gewicht
mit Öl
(in)(in)(in)(lbs)
MCS-PE554-839,049,2461,01700
MCS-PQ1204-853,24 (+4 in) 1715
MCS-PQ1204-460-8
MCS-PQ1204-50-220-8
MCS-PQ1204-50-380-8


Motion Control System - Schema

 

Bestell-
nummer
BreiteHöhe Tiefe Gewicht
mit Öl
(mm)(mm)(mm)(kg)
MCS-PE554-8990,61250,71549,4771
MCS-PQ1204-81351780
MCS-PQ1204-460-8
MCS-PQ1204-50-220-8
MCS-PQ1204-50-380-8



Für MCS Ersatzteilsätze, Bestell-Nr.: 3000936

 

Inhalt der Sets
Bestell-
nummer
Beschreibung
3000725KABEL, BAUGRUPPE WEGMESSSENSOR
3000875SENSOR, BAUGRUPPE WEGMESSSENSOR 1.000 mm
2008187WEGEVENTIL - SITZ 2P2W
2008185DRUCKSENSOR
2008186WEGEVENTIL - 24V 2P2W NC
9795SCHNELLKUPPLUNG, KOMPLETT
47647DRUCKREGLER
9638HYDRAULIKÖLBEHÄLTER 9,5 l (2 1/2 GALLONEN)
2008485SICHERUNG, 1 A 600VAC KLD-R
2008486SICHERUNG, 3 A 600VAC KLD-R
2008487SICHERUNG, 6,25 A 600VAC KLD-R